AUDI bestätigt A-Einstufung für UNIWHEELS Automotive Division

AUDI bestätigt A-Einstufung für UNIWHEELS Automotive Division

06.06.2013: UNIWHEELS stärkt seine Position als tragender Zulieferer im Premiumbereich und baut Marktanteil weiter aus

UNIWHEELS stärkt seine Position als tragender Zulieferer im Premiumbereich und baut Marktanteil weiter aus



Als langjähriger Serienlieferant für hochwertige Leichtmetallräder auf AUDI Fahrzeugen wurde die UNIWHEELS Automotive nun erneut von AUDI mit der besonderen „A-Einstufung“ ausgezeichnet.



UNIWHEELS wird schon bereits seit vielen Jahren von AUDI wiederholt mit diesem besten Rating für seine herausragende und technologisch hochstehende Entwicklungsleistung klassifiziert. „Das ein so anspruchsvoller und wichtiger Kunde wie AUDI uns über die Jahre mit seinem besten Rating einstuft, ehrt uns und auch die Leistung unserer verantwortlichen Mitarbeiter natürlich besonders.“, so UNIWHEELS CEO Ralf Schmid.


Damit positioniert sich UNIWHEELS auch weiterhin sehr erfolgreich als tragender Zulieferer im Premiumbereich für die Ausrüstung besonders aufwendiger und hochwertiger Fahrzeuge. Gerade in den letzten Jahren konnten hier aufgrund des sehr hohen technischen Niveaus im Bereich komplexer Oberflächen und bei der Umsetzung von Leichtbaustrategien maßgebliche Marktanteilsgewinne gegenüber dem sonst rezessiven europäischen Markt erzielt werden.


Damit erreicht die UNIWHEELS Automotive Division aktuell einen Marktanteil von knapp über 10% am gesamten Zuliefermarkt für Leichtmetallräder in Europa.




Die UNIWHEELS Gruppe ist ein führender europäischer Hersteller von Leichtmetall-Rädern im Bereich Zubehörmarkt (Accessory Division) sowie einer der größten Räderzulieferer für die Automobilindustrie (Automotive Division). Darüber hinaus stattet die UNIWHEELS Gruppe professionelle Motorsport-Rennserien mit Hightech-Rädern aus.


Seit mehr als 40 Jahren produziert die Unternehmensgruppe qualitativ hochwertige Aluminiumräder vornehmlich im Niederdruckgussverfahren. Weitere angewandte Herstellverfahren sind Flowforming, Advanced Pressure Rolling (APR) sowie Schmiedefräsen für Hightech-Leichtbauräder.


Mit den weltweit bekannten Marken ATS, RIAL, ALUTEC und ANZIO verfügt UNIWHEELS über ein umfassendes Know-how im Zubehörmarkt, als auch über die technische Kompetenz als Erstausrüster der Automobilindustrie. Darüber hinaus bietet die UNIWHEELS Gruppe mit ihrem breit aufgestellten Markenportfolio Räder für alle Zielgruppen, von Premium bis Economy.


Hocheffiziente Produktionsstandorte in Polen und Deutschland sowie das gebündelte Technologie-Know-how der Gruppenunternehmen bilden eine sichere Basis für die Weiterentwicklung der Marken und das damit verbundene Wachstum der UNIWHEELS Gruppe.




Ralf Jensen- Photo Uniwheels

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/audi-bestaetigt-a-einstufung-uniwheels-automotive-division-zulieferer---112029.html

06.06.2013 / MaP

More News

ATS präsentiert auf den HighPerformance Days 2013 exklusive Hightech- und Motorsporträder
23.05.2013
....für Premiumfahrzeuge. Mit dabei: TV Tuning-Star Jean-Pierre KraemerSport auto organisiert auch dieses Jahr wieder mit den High Performance Days am 24. und 25. Mai ein Tuning-Spektakel der Extraklasse.B more >>
VLN 2013: Doppelter Einsatz für ATS Schmiederäder auf Ferrari
14.05.2013
Nach erfolgreicher Vorjahres-Saison starten in 2013 ATS Schmiederäder gleich auf 2 Ferraris in der VLN Langstreckenmeisterschaft NürburgringErfolgreiches Team – ATS Schmiederäder und Ferrari 458 von GT CORSE.    more >>
Hightech Schmiederad ATS SUPERLIGHT für Porsche 911
08.05.2013
Mit nur 7,9 Kg pro Rad ist das ATS SUPERLIGHT in 19 Zoll extrem leicht und bietet für den Porsche 911 (997) maximale Performance.Schmiederäder sind die optimale Ergänzung für leistungs more >>
RIAL bietet ab sofort die neue Leichtmetallfelge BAVARO für den FIAT 500L in 16 Zoll an
18.04.2013
RIAL erweitert mit der formschönen Leichtmetallfelge BAVARO sein umfangreiches  Angebot für den neuen 500L. Das 5-Doppelspeichen-Rad ist in polar-silber mit  5-Loch-Anbindung in 16 Zoll ab sofort im Fachhandel verfügbar. more >>
ATS SUPERLIGHT Gewichtseinsparung und Performancesteigerung für den neuen McLaren Sportwagen MP4-12C
20.03.2013
Der Einsatz von geschmiedeten ATS SUPERLIGHT Rädern spart über 16 kg/Radsatz gegenüber den Serienrädern: Gewichtseinsparung und Performancesteigerung für den neuen McLaren Sportwagen MP4-12CMit dem ultral more >>
RIAL präsentiert MILANO für den neuen Mazda 6
20.02.2013
Photo:  Dynamischer Auftritt – Mazda 6 mit RIAL MILANO in edler titanium-Lackierung.RIAL bietet für den neuen Mazda 6 das Leichtmetallrad MILANO  in 17 Zoll an, welches ab sofort im more >>
RIAL NORANO Leichtmetallfelge im Mehrspeichen-Design mit Tiefbett-Optik
05.02.2013
RIAL interpretiert seinen Klassiker neu Das neue RIAL NORANO in diamant-schwarz hornpoliert mit 5-Loch-Anbindung wird in den Zoll-Größen 8,0 x 17 und 8,5 more >>
ATS präsentiert Leichtmetallrad SPRINTLIGHT
30.01.2013
... ein Hightech-Rad „Made in Germany“ für höchste Ansprüche.Sportlich-elegant besticht das neue Hightech Schmiederad SPRINTLIGHT durch ein klares 5-Speichen-Design. more >>
UNIWHEELS erweitert zur Wintersaison Öffnungszeiten
15.10.2012
Photo:  Das neue UNIWHEELS Distributionszentrum wird zu den größten und leistungsfähigsten Räderzentren in ganz Europa gehören und sämtliche Logistikaktivitäten des Zubehörmarkts der UNIWHEELS Gruppe bündel more >>
VLN: Ferrari siegt erneut auf ATS Schmiederädern
04.10.2012
TinTag-Ferrari fährt auch im neunten Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring auf Platz 1 in der Klasse SP8Bild : Siegreich: TinTag-Ferrari auf ATS Schmiederädern.Das Rennteam GT Corse &uu more >>
John Bryant-Meisner und Mitchell Gilbert am Start
19.04.2012
Performance Racing setzt neben dem Formel-3-Routinier Yannik Mettler auf zwei Rookies im ATS Formel-3-Cup 2012. Die Neulinge im Fahrer-Trio heißen Mitchell Gilbert und John Bryant-Meisner. Demnach bietet Teamchef Issazadhe eine multikulturelle Truppe:  Er selbst ist Schwede, das Team ist in England beheimatet, mit Mettler sitzt ein Schweizer im Cock more >>
ATS Streetrallye Von den Rallyepisten auf die Strasse
23.11.2011
Zu Ehren der erfolgreichen Partnerschaft mit dem Mini-Werksteam in der FIA Rallye Weltmeisterschaft – WRC, hat ATS das Leichtmetallrad STREETRALLYE entwickelt. In diesem straßenzugelassenen Rad konnten die ATS Ingenieure ihre Erfahrungen aus der WRC sowohl technisch als auch optisch voll umsetzen. more >>
ATS Twinlight Premiere auf der Essen Motorshow 2011
22.11.2011
Das geschmiedete Leichtmetallrad TWINLIGHT ist die Hightech Innovation aus dem Hause ATS, die während der Essen Motorshow erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird.Filigran, federleicht u more >>
Yvan Muller beschert den Motorsporträdern von ATS den nächsten Titel
21.11.2011
Der Franzose Yvan Muller sichert sich mit einer taktischen Fahrt den Fahrertitel in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft und beschert den Motorsporträdern von ATS den nächsten WM-Titel.Rob Huff führt die Motorsporträder von more >>
Die zweite Weltpremiere von ATS auf der Essen Motorshow hört auf den Namen TEMPERAMENT
16.11.2011
Edel und charakterstark – ATS TEMPERAMENT in 19 Zoll auf dem Audi Q5 ATS TEMPERAMANT - Ein wahrlich temperamentvolles Leichtmetallrad, das zu Beginn des Jahres 2012 in drei Größen von 18 bis 20 Zoll angebot more >>
Die erste von vier Weltpremieren, die ATS auf der Essen Motorshow präsentiert
16.11.2011
Das CROSSLIGHT, ein im FlowForming Verfahren hergestelltes High-End-Rad der absoluten Extraklasse.Mit dem CROSSLIGHT interpretiert ATS nicht nur die Optik legendärer Motorsport-Räder. Auch die Herstellungstechnik des in vier Dimensionen angebotenen, extrem leichten Rades orientiert sich am Know-How aus dem Rennsport.Zwischen dem 26. November u more >>
Den Motorsporträdern von ATS ist ein WM-Titel bereits sicher, aber wer krönt sich zum Fahrerweltmeister
15.11.2011
...bei der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft? Beim letzten Lauf in Macau fällt die Entscheidung. Der Franzose Yvan Muller reist als Tabellenführer vor Teamkollege Rob Huff zum Finale der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft nach Macau. more >>
Nichts für Frostbeulen – der neue Winterkatalog von ATS.
12.10.2011
Die Winter Edition 2011/12 präsentiert die neuesten Hightech Wheels – ab sofort auch im Downloadbereich unter www.ats-wheels.com.Die Winter more >>
ATS eröffnet in Fußgönheim ein neues Produktionswerk für geschmiedete Leichtmetallräder
15.09.2011
...und baut damit seine Führungsrolle im Bereich Hightech Leichtmetallräder „made in Germany“ aus.Die Schmiedetechnologie ermöglicht die Herstellung von Leichtmetallrädern allerhöchster Festigkeit. Im neu eröffneten ATS Produktionswerk in Fußgönheim werden künftig extrem leichte und hochbelastbare Motor more >>
RADIAL+ lautet die Bezeichnung des neuen ATS-Leichtmetallrads
08.09.2011
...das ab sofort in weiteren Größen und einer neuartigen Lackierung auf den Markt kommt.Mit weiteren Varianten des Designs RADIAL bietet ATS ein noch größeres Einsatzspektrum d more >>
Chevrolet beschert den Motorsporträdern von ATS den Herstellertitel
06.09.2011
... in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft, WTCC. Und auch der Fahrertitel der FIA-WM ist bereits zum Greifen nahe.Auch dank der überragenden Felgentechnologie von ATS Motorsport bejubeln die Teammitglieder der Chevrolet-W more >>
ATS bringt Motorsporttechnologie auf die Straße
01.09.2011
Im neuen Leichtmetallrad STREETRACE steckt Know-how aus dem Rennsport, gepaart mit einem edlen, hochwertigen Design.Das brandneue Leichtmetallrad STREETRACE von ATS kommt in Kürze in den Dimension more >>
Video Bericht ATS 24h Stunden Rennen 2011
09.08.2011
Video Bericht ATS 24h Stunden Rennen 2011 more >>
Team ATS Motorsport mit überzeugendem Sieg
28.06.2011
Das Team ATS Motorsport siegt beim anstrengendsten und härtesten Rennen der Welt, dem 24-Stunden-Rennen am Nürburgring, überzeugend in der Klasse SP3 bis zwei Liter Hubraum.Das Team ATS Motorsport mit den erfahrenen Lan more >>
Das exklusive ATS RACELIGHT kommt sogar in Australien zum Einsatz.
15.06.2011
Tuner RENM verbaut das leichte und stabile Highend-Rad auf seiner außergewöhnlichen Interpretation des Audi R8 Spyder.   Der 600 PS starke RENM-Audi R8 mit neuem Heckdiffusor, überarbeiteter Auspuffanlage und dem ATS RACELIG more >>
Darryl O‘Young Markenbotschafter für Hightech Räderhersteller ATS
19.05.2011
Darryl O‘Young, aktueller Pilot der Tourenwagen Weltmeisterschaft und der erfolgreichste Automobilsportler aus China, wird den Hightech Räderhersteller ATS ab sofort als Markenbotschafter für den asiatischen Raum repräsentieren.Der Chinese Darryl O’Young, der mit einem Chevrolet Cruze 1,6 T in der FIA WTCC für Furore sorgt, ist more >>
Team ATS Motorsport beim 6-Stunden Rennen am Nürburgring
17.05.2011
Das Team ATS Motorsport belegt beim 6-Stunden Rennen der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring in der Klasse SP3 bis 2-Liter Hubraum Platz zwei und zeigt sich somit für das 24h- Rennen bestens gerüstet.Der Honda S2000 vo more >>
ATS Leichtmetallraeder bei Leserwahl wieder vorne
08.04.2011
ATS belegt bei der Leserwahl der Internetplattform www.auto.de unter allen ausgeschriebenen, namhaften Herstellern von Leichtmetallrädern eindrucksvoll den zweiten Platz. more >>
Wer macht in diesem Jahr das Rennen in Macau ?
11.11.2010
30 Mann und ein Ziel1954 erstmals ausgetragen, ist er seitdem in aller Munde: der Macau Grand Prix. Vom 18. bis 21. November 2010 findet das wohl exotischste Automobilrennen der Welt zum 57. Mal statt. Auch aus dem ATS Formel-3-Cup sind einige bekannte Piloten dabei. Einer von ihnen zählt beim Formel-3-Weltfinale in Macau sogar zum Favoritenkreis - Laurens Vant more >>
ONBOARD VIDEO ATS Inter Racing Seat - Jacksties / Lorenzo Nürburgring Nordschleife 8. Lauf
08.11.2010
ONBOARD VIDEO ATS Inter Racing Seat - Jacksties / Lorenzo  Nürburgring Nordschleife 8. Lauf BR Photo more >>
Das ATS-Team Frank Lorenzo und Harald Jacksties gewinnen den Seat Motorsportpokal 2010
05.11.2010
... im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft auf der berüchtigten Nürburgring Nordschleife.Lorenzo/Jacksties gewinnen den Seat Motorsportpokal 2010 im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft auf der berüchtigten Nürburgring N more >>
ONBOARD VIDEO ATS Inter Racing Seat - Jacksties / Lorenzo Nürburgring Nordschleife 9. Lauf
03.11.2010
ONBOARD VIDEO ATS Inter Racing Seat - Jacksties / Lorenzo  Nürburgring Nordschleife 9. Lauf more >>
ATS-Teams dominieren in den Klassen
28.09.2010
Endspurt bei der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring.ATS-Teams dominieren in den Klassen. Frank Lorenzo und Harald Jacksties wollen den Titel der Seat Langstrecken-Challenge. Beim drittletzten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft war einmal mehr Motorsport vom Feinsten geboten. Das Seat-Team um Harald Jacksties fährt taktisch clever und ist bei no more >>
ONBOARD VIDEO ATS Inter Racing Seat Nürburgring Nordschleife 7. Lauf
15.08.2010
ONBOARD VIDEO   ATS Inter Racing Seat  Nürburgring Nordschleife 7. Lauf more >>
ATS-Teams feiern Erfolge beim diesjährigen Saisonhighlight der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring
02.08.2010
Das Seat-Duo Frank Lorenzo / Harald Jacksties baut seine Führung in der Seat Langstrecken Challenge weiter aus.Beim hart umkämpften 6-Stunden-Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft legen die mit ATS-Rennsporträdern ausgerüsteten Teams eine astreine Bilanz hin. Das von vielen Zweikämpfen geprägte Rennen ging als historisch bedeut more >>
Onboard Video ATS Racing Seat Lorenzo / Jacksties 6. Lauf Nürburgring Nordschleife
30.07.2010
Onboard Video ATS Racing Seat Lorenzo / Jacksties 6. Lauf Nürburgring Nordschleife more >>
Toller Motorsport beim 6. Lauf zur Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring.
20.07.2010
ATS-Seat-Team Lorenzo/Jacksties gewinnt mit Taktik und  Können die von Seat ausgeschriebene Seat Langstrecken-Challenge und baut die Führung in der Jahreswertung aus.Fast 50 der 150 gestarteten Fahrzeuge kommen beim sechsten VLN-Lauf nicht ins Ziel. Der Rest des Feldes bot wieder Motorsport vom Feinsten. Darunter die zahlreichen Teams, die auf M more >>
Onboard Video ATS Racing Team Langstreckenrennen Nürburgring 5. Lauf - Inter Racing Seat
16.07.2010
Onboard Video ATS Racing Team Langstreckenrennen Nürburgring 5. Lauf - Inter Racing Seat more >>
Onboard Video ATS Racing Team Langstreckenrennen Nürburgring 4. Lauf - Inter Racing Seat
25.06.2010
Onboard Video ATS Racing Team Langstreckenrennen Nürburgring 4. Lauf - Inter Racing Seat - JACKSTIES / LORENZO   more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright