Nommern - "Glück im Unglück" pour Nicolas Rossy diraient les outre-Moselles

Nommern - "Glück im Unglück" pour Nicolas Rossy diraient les outre-Moselles

23.05.2006: Nommern - "Glück im Unglück" pour Nicolas Rossy diraient les outre-Moselles



En effet, après une journée d'essais le samedi complétement sous la flotte, Nicolas Rossy prenait tous les risques lors de la 1ère manche de course dimanche matin. Pari malheureusement manqué. Car la force centrifuge l'emportait lors 'un virage à 180°. Abandon avec des sérieux dommages (voir photo). Grace à une équipe d'assistance fantastique ainsi que l'aide plus qu'amicale de l'autre Fordiste G. Bruckner (pas Wengler, celui là, mais bof et Merci beaucoup)

Nicholas Rossy était "ready" pour la 3ème et dernière manche après un forfait logique pour la 2ème montée.

Résultat: 3ème de la classe. Bravo.

Actuellement l'équipe du Garage Wengler s'occupe de la Focus pour la remettre en forme pour la course auc circuit Goodyear le weekend de Pentecôte.

http://www.fordwengler.lu/motosport.html

- Marc Hirt -
photos automobilsport.com  MaP

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/nommern-bergrennen-nicolas-rossy-abandon-virage-dommages-gilles-bruckner-garage-wengler-focus-circuit-goodyear-photos---11753.html

23.05.2006 / MaP

More News

BERGRENNEN NOMMERN - Top15 Scratch
22.05.2006
Scratch (leider noch nicht vollständig online - wird nachgeliefert / pas encore en ligne intégralement - suivra dans les meilleurs délais) Aber hier ein Auszug mit den Top 15 des luxemburgischen Rennens / Mais voici un extrait avec les top 15 de la course luxembourgeoise: 1. Jean Schmits (B) Ralt-Cosworth Rt 23 1'12''45 2. Herbert Stenger (D) Stenger-BMW C more >>
BERGRENNEN NOMMERN - Starterliste Luxemburger Bergmeisterschaft - Championnat luxembourgeois des courses de côte
16.05.2006
1 DIVISION 1 (N/LN) JUSQU. 2000 ccm 83 MINY GERMAIN L CITROEN SAXO VTS 1587 N 82 BASTIN STEVE L OPEL CORSA GSI 1598 N 81 LAHURE NATHALIE L HONDA CIVIC TYPE R 1998 N 80 WILTGEN JOELLE L HONDA CIVIC TYPE R 1998 N 79 ARELLANO HUGO L HONDA CIVIC TYPE R 1998 N 78 LAHURE YVES L HONDA CIVIC TYPE R 1998 N 77 GREGORIUS JACQU L RENAULT CLIO RAGNOTTI 1 more >>
Bergrennen Nommern Starterliste Gruppe G - Classic Berg Cup - Gruppe H Berg Cup
16.05.2006
GRUPPE G 600 KAMINSKI DETLEF KAMINSKI DETLEF D VW POLO COUPE 1272 G LG6 CLASSIC-BERG-CUP Division 2.1 + 2.2 bis 1300 ccm 611 RAUCH ROLF RAUCH ROLF D FIAT 128 1299 CBC 2.1+2.2612 KOOB FRANZ KOOB FRANZ D FIAT 128 1299 CBC 2.1+2.2615 ROST SIEGFRIED more >>
BERGRENNEN NOMMERN - Spektakuläres Sportwagenfestival Rund 130 Wagen am Start...
16.05.2006
... darunter 16 Sportprototypen und 4 F3000 Nachdem ihr Eschdorfer Bergrennen am vergangenen 1. Mai vor allem im Zeichen der Formel 3000 stand, hat die Union des Pilotes, welche dieses Jahr ihr 25. Gründungsjubiläum feiert, für das am kommenden Wochenende angesagte Rennen in Nommern einen ganz besonderen Akzent auf die zweisitzigen Sportprototypen der Gruppe CN gel more >>
Das Palmarès des Bergrennen Nommern
12.05.2006
Streckenrekord: 1:10,92 Frank Maas (L, Reynard-Cosworth 93D F3000) 2003 Tourenwagenrekord:1:17,32 Bruno Ianniello (CH, Lancia Delta S4) 2002 2005: 1. Jean Schmits (B, Ralt-Cosworth Rt23 F3000)2. Guy Demuth (L, Lola-Zytek B02/50 F3000)3. Frank M more >>
Nicolas Rossy - Promotion pour la Course de Côte Nommern
09.05.2006
more >>
ESCHDORF -European Hill Race 2006
01.05.2006
1 :2 :REGAL LIONEL :REYNARD - MUGEN 95 D :F :D9- 1: 59"18 2 :1 :DEMUTH GUY :LOLA - ZYTEK B02/50 :L :D9- 1: 1'03"17 3 :4 :MAAS FRANK :REYNARD - COSWORTH 93 D :L :D9- 1: 1'05"80 4 :40 :ROELLINGHOFF PETER :BMW M3 SPORT EVO :D :D5- 1: 1'07"53 5 :22 :FOROT MICHAEL :TATUUS FORMULE RENAULT :F :D8- 1: 1'07"78 6 :7 :NEVEU ANTHONY :RALT - JUDD RT 23 more >>
BERGRENNEN ESCHDORF - European Hill Race - 1. Mai 2006 Definitive Starterliste
26.04.2006
mitgeteilt vom Organisator: Union des Pilotes Luxembourg   DIVISION 1 (N/LN) JUSQ. 2000 ccm   107 MINY GERMAIN MINY GERMAIN L CITROEN SAXO VTS 1587 N 106 BASTIN STEVE BASTIN STEVE L OPEL CORSA 1598 N 105 LAHURE NATHALIE LAHURE NATHALIE L HONDA CIVIC TYPE R 1988 N 104 LAHURE YVES LAHURE YVES L HONDA CIVIC TYPE R 19 more >>
18. Eschdorfer Bergrennen „European Hill Race" 11 Formel 3000 am Start: Masse und Klasse - Insgesamt 98 Wagen gemeldet - Provisorische Starterliste im Download
25.04.2006
Der günstige Termin, einen Tag nach dem französischen Meisterschaftslauf im knapp 200 km entfernten Abreschviller (bei Sarrebourg), verhilft der 18. Ausgabe des Eschdorfer Bergrennens dieses Jahr zu einem ganz besonders erlesenen Teilnehmerfeld. Da die französische Berg-Elite ohnehin aus allen Teilen des Hexagons nach Lothringen anreist, konnte Eschdorf-Veranstalter „Uni more >>
European Hill Climb und Motor X-treme am 1.Mai in Eschdorf
22.04.2006
Zwischen den einzelnen Läufen ihres Bergrennens am kommenden 1. Mai wird die Union des Pilotes anlässlich ihres fünfundzwanzigjährigen Jubiläums mit der Motor X-treme aufwarten. Weltrekordversuche von Georges Christen Nach Abschluss des ersten Rennlaufs wird Georges Christen versuchen zwei Weltrekorde aufzustellen. Christen hat bereits über 20 Rekorde für more >>
Luxembourg Championship - BERGRENNEN LORENTZWEILER Resultate nach Divisionen
19.04.2006
D1 DIVISION 1 (Gr. N/LN) jusq. 2000 ccm 1 :86 :SIMON BOB :HONDA CIVIC TYPE R : L : 1: 57"96 : temps manches 58"01 57"96 2 :85 :VAN DE WAUWER J.-PIERRE:HONDA CIVIC TYPE R : B : 1: 58"06 : temps manches 58"06 58"19 3 :89 :GREGORIUS JACQUES :RENAULT CLIO RAGNOTTI : L : 1: 58"28 : temps manches 58"38 58"28 4 :87 :ARELLAN more >>
Luxembourg Championship - BERGRENNEN LORENTZWEILER Resultate Generalklassement
19.04.2006
1 :1 :DEMUTH GUY :LOLA F 3000 :L :D9- 1: 44"44 2 :3 :SCHMITS JEAN :RALT F 3000 :B :D9- 1: 44"75 3 :10 :ZAJELSNIK PATRIK :OSELLA PA 20 :D :D8- 1: 45"20 4 :8 :MARCHAL JACQUES :OSELLA PA 20 S :B :D8- 1: 45"22 5 :2 :MAAS FRANK :REYNARD F 3000 :L :D9- 1: 45"24 6 :34 :IANNIELLO BRUNO :LANCIA DELTA S4 :CH :D5- 1: 46"20 7 :19 :TROMP R more >>
BERGRENNEN LORENTZWEILER ( Luxemburg) OSTERMONTAG 2006
12.04.2006
Groupe Historique 96 MATHIAS Albert MATHIAS Albert L Volvo PV 544 1962 TC-F 1800 95 WAGNER Donny WAGNER Donny L Ford Mustang 1965 TC-F 4812 94 HOFFELD Guy HOFFELD Guy L Ford Mustang 1965 TC-F 4727 Division 1 (groupe N/LN) jusqu’à 2000 ccm 92 MINY Germain MINY Germain L Citroën Saxo VTS N 1587 91 THEIN D more >>
Weltrekordversuche beim European Hill Race in Eschdorf am 1.Mai 2006
06.04.2006
Motor X-treme zum 25 jährigen Vereinsjubiläum  Im Rahmenprogramm des Bergrennens der Union des Pilotes am kommenden 1. Mai in Eschdorf wird Georges Christen versuchen ein Motorrad sowie einen Rennwagen beim Startversuch festzuhalten. Christen, der bisher über 20 Weltrekorde für das « Guinness Buch der Rekorde » aufgestellt hat, will zuerst eine starten more >>
ESCHDORF Course de Côte - Bergrennen - TIMING   01.05.2006
06.04.2006
8.00 – 12.00 h Entraînements Course de Côte (CC)  13.00 – 14.00 h 1e manche CC (avec Driftchallenge) 14.00 – 14.30 h Georges Christen vs. Moto Superbike (Essai record du monde)                          Show Supermoto + Quad  more >>
Nach Bergrennen Turckheim : Guy Demuth bleibt Bergmeister -Romain Theissen schnellster Luxemburger vor Lio Martinelli
05.09.2005
Obwohl Guy Demuth wie angekündigt beim nach der Absage des für Ende September vorgesehenen Bourscheider Bergrennens als Finallauf zur Luxemburger Bergmeisterschaft gewerteten Bergrennen Turckheim gar nicht erst antrat, kann der Vorjahres-Meister seinen 3. Bergtitel in Folge feiern. Nur 5 einheimische Fahrer hatten den Weg ins Elsass angetreten, waren dafür aber allesamt b more >>
Bergrennen Turckheim (F) am kommenden Wochenende : Die Anreise lohnt
02.09.2005
Mit 169 eingeschriebenen Fahrzeugen, dazu noch einmal rund 2 Dutzend Historischer Rennwagen, ist das Bergrennen Turckheim im Elsass, nur wenige Kilometer von Colmar entfernt, erneut erstklassig besetzt. Obwohl der Klassiker bereits seit dem Vorjahr nicht mehr zur Berg-EM gewertet wird, tragen besonders die Wertungen zur französischen Bergmeisterschaft, sowie zum deutschen more >>

18.01.2005
25839 more >>

Kategorien

2001-2023 automobilsport.com full copyright