ADAC Classic Trophy - Spa : Doppelter Sieg für die Männer von der Insel

ADAC Classic Trophy - Spa : Doppelter Sieg für die Männer von der Insel

31.10.2008: ADAC Classic Trophy - Spa : Doppelter Sieg für die Männer von der Insel

Veranstaltung: ADAC Race Spa

Ort: Spa - Francorchamps

Datum: 17. - 19.10.2008

Wetter: Sonnig , 14° C  

Nachdem im Vorjahr schon die Gesamtsieger von der Insel kamen, waren auch in diesem Jahr zwei Briten erfolgreich! Mit einem weiteren Klassensieg konnten Allen Tice und Chris Conoley mit ihrem Marcos 1800 die notwendigen Punkte holen, um in der dritten Saison der ADAC Classic Trophy 2008 den Gesamtsieg zu holen.

Auf Grund eines Protestes ist die weitere Rangfolge in der Meisterschaft noch unklar, wird aber Anfang November wohl feststehen. Ein Team, welches im Vorfeld auch als Favoriten auf den Titel galten, Markus Niestrath und Klaus Hormes mit dem Alfa Romeo GTAM mussten in der zweiten Runde schon alle Träume begraben.

„Wir hatten Probleme mit dem Motor, ein Zylinder war nicht mehr richtig dabei und ich musste den Motor abstellen". Klaus Hormes war sichtlich enttäuscht, hatten die Alfa - Jungs doch bis zum Finale ein gelungenes Jahr ohne irgendwelche Probleme am Coupe.

Das Finale der ADAC Classic Trophy über die Distanz von 3 Stunden auf der Ardennen – Achterbahn in Spa – Francorchamps gewannen Andy Wolfe und Jon Shipman, die mit dem Chevbron B 16 nicht zu stoppen waren. Die Sportwagenpiloten, die von der Pole Position aus ins Rennen gegangen waren, feierten einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg und brannten mit 2:48.434 Minuten auch die schnellste Zeit des Feldes in den Asphalt.

Mit Pedro und Luco Sanchez folgten auf dem zweiten Platz die Gesamtsieger der Debütsaison 2006, die im Porsche 911 ST zwei Runden Rückstand auf den schnellen Chevron aufwiesen. Eine Runde hinter den Pseudo – Mexikanern, kamen mit dem offenen Morgan Plus 8 Keith Ahlers (GB) James Bellinger (GB) und Christian Bock (Köln) als Dritte ins Ziel.

In die Klassen

Jürgen Schürgers und Frank Strohte waren zwar im Alfa Romeo GTA die Schnellsten der Klasse der 1600er Fahrzeuge, stellten den Italiener aber nach 43 Runden ab. „Die Öllampe brannte und da haben wir lieber nichts riskiert…"

Sein „Aha-Erlebnis" hatte auch der Klassensieger Michael Rinschen (Düsseldorf), der sich auf der Nordschleife mit einem plötzlich vor ihm querstehenden Porsche konfrontiert sah. Er zwang seine Giulia in einen Dreher, um Schlimmeres zu vermeiden. Genau in diese Situation waren auch die Klassenzweiten, die Jungs aus dem Süden Bernd Georgi (Grünwald) und Bernd Praller (Inning) involviert, die im Ziel mit dem Alfa Romeo GTA 1600 einen Rückstand von 56.198 Sekunden auf Michael Rinschen hatten.

Einziger Kämpfer in der Klasse der Hubraumboliden über 2500ccm bis 1965 war Rolf G. Kiehnen im Ford Mustang MK1.

Eine runde Sache wurde die Saison für Klaus Backes (Mönchengladbach) und Guido Sälzer (Sprockhövel), die im NSU TT einmal mehr die Klasse der 1300er vor den Leverkusener Brüdern Jochen und Christian Vogt gewannen. Der dritte Platz ging hier an Arno Bauschert (Wiltingen) und Peter Fausten (Bingen) mit ihrem Opel Kadett B.

Die 2 Liter Klasse dominierten Michael Martin (Köln) und Ralf Kelleners (Düsseldorf) im Porsche 914-6 GT. Für unsere Italiener sollte sich der Weg nach Belgien auch gelohnt haben! Andrea Damiani und Enrico Nervi aus der Mille Miglia Stadt Brescia kamen im Porsche 911 als Klassenzweite vor Wolfgang Schmidt und Peter Schuler im Alfa Romeo GTAM ins Ziel. Berücksichtigen muss man hier allerdings, dass diese Klasse wie oben erwähnt auf Grund eines Protestes erst einmal ausgesetzt wurde.

Pedro und Luco Sanchez hatten im Dreikampf der Porsche Teams das glücklicherere Ende für sich und siegten in der Klasse der GTs und Tourenwagen über 2000ccm (1966 – 1971).

Markenkollege Ralf Oehme (Düsseldorf) musste sich nach drei Boxenstopps mit dem dritten Rang hinter Keith Ahlers (GB) James Bellinger (GB) und Christian Bock (Köln), die im Morgan Plus 8 unterwegs waren zufrieden geben. Schlimmer erwischte es noch Claudia Hürtgen (Aachen) und Michael Roock (Leverkusen), die lange Zeit auf dem zweiten Gesamtrang Richtung Klassensieg unterwegs waren! Ein defekter Simmerring beendete die Hoffnungen auf ein versöhnliches Ende der durchwachsenen Saison, die mit einem Gesamtsieg beim ersten Lauf in Hockenheim begann.

Bei den ältesten „Schätzchen" den Klassikern bis 1961 siegte das britische Paar Jason und Louise Kennedy mit ihrer Lancia Aurelia B 20 GT.

Fest in schwedischer Hand war die Klasse der 1600er GTs bis 1965, die mit einer Runde Vorsprung Per-Eric Svensson vor Anders Ek und Lars Wramell für sich entscheiden konnte. Beide Teams brachten die leichten und sauschnellen Lotus Elan S 2 an den Start.

Die Meister der ADAC Classic Trophy Allen Tice und Chris Conoley konnten sich auch als Sieger der 2 Liter Klasse bis 1965 feiern lassen. Mit den Vorjahresmeistern Brian und Marc Lambert im MG B und Joe Ward und Richard Bull mit dem TVR Grantura folgten zwei weitere britische Teams auf den Plätzen. Bester Nichtbrite war Armin Schmitt (Bensheim) mit dem Porsche 911, den er einmal mehr gekonnt durch die Kurven driften lies.

Bei den Dickschiffen unter den GT`s bis 1965 siegten Manfred Kubik (Österreich), Erwin Derichs (Mayen) und Hans-Georg Dornhege (Andernach) im Jaguar E Type vor der Benelux Paarung Robert Hamilton (Belgien) und Philipe Vermast (Luxemburg) auf Triumph TR 4.

Nach nunmehr drei erfolgreichen Jahren wird die Classic Trophy auch im Jahr 2009 wieder ihre Langstreckenrennen auf traditionsreichen Rennstrecken austragen.

Um den historischen Motorsport zu fördern ist an eine Trennung der Periodensieger gedacht, was auch zur Aufwertung der Klassiker bis 1961 beitragen soll. So erwarten die Organisatoren zum ersten Rennen im April in Hockenheim wohl wieder an die 50 Klassiker aus ganz Europa, die neben der Platzierung auch den Spaß am Motorsport mit klassischen Fahrzeugen in den Vordergrund stellen..

 

- Stefan Eckhardt - auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/youngtimer-adac-classic-trophy-spa-race-allen-tice-chris-conoley-marcos-gesamtsieg---46843.html

31.10.2008 / MaP

More News

ADAC Rallye Köln–Ahrweiler 2008: Kurz-Info
28.10.2008
Veranstaltungstitel ADAC Rallye Köln–Ahrweiler in memoriam Egon Meurer Datum 7. bis 9. November 2008 Veranstalter Scuderia Augustusburg Brühl e.V. im ADAC c/o Hans-Werner Hilger Presse Pro Motion GmbH · Michael KrampInternet www.r-k-a.de more >>
ADAC Rallye Köln–Ahrweiler 2008: Saisonausklang mit Rallye-Volksfest
28.10.2008
Mit einem wahren Rallye-Volksfest verabschiedet sich die Youngtimer-Szene vom 7. bis 9. November aus der Saison 2008: Bei der ADAC Rallye Köln–Ahrweiler gehen 100 Fahrzeuge der Baujahre bis 1988 auf die Jagd nach Ideallinie und Bestzeiten und bescheren den Zuschauern in der Region zwischen Ahrtal und Nürburgring ein spannendes Motorsport-Erlebnis mit nostalgischem Einschlag. more >>
Rettet Egon`s 500!
27.10.2008
Wie jetzt bekannt wurde soll Egon´s 500, das traditionsreiche Rennen der YOUNGTIMER, welches im nächsten Jahr zum bereits 17. Mal im Rahmen des 24h Rennens stattfindet, um 200 km gekürzt werden. Dies bricht mit der Tradition und ein solches Rennen könnte den Namen Egon´s 500 nicht mehr tragen. Möglicherweise weht daher der Wind… Das 500 km Rennen, welches nach dem Tod von more >>
Nur Fliegen ist Schöner……!
01.10.2008
27. ADAC Reckenberg Rallye Rheda – Wiedenbrück 20.09.2008 Sonnig, 20° C Die Reckenberg Rallye erlebte die zweite Veranstaltung nach ihrer Wiederaufers more >>
Baehr / Stein gewinnen auf den Tempoprüfungen
12.09.2008
Nur drei Wochen nach ihrem ersten Erfolg in der YOUNGTIMER RALLYE TROPHY, wiederholten Rüdiger Baehr / Simeon Stein (Düsseldorf) im Porsche 911 ihren Erfolg bei der 2.ADAC Rallye Blankenheim. Vor über 3000 Zuschauern bei sonnigem, t more >>
Heimvorteil für den Sieger der Hütchenspieler!
12.09.2008
Im letzten Jahr war er noch „Rookie of the Year" bei den YOUNGTIMERN. Beim 8. YOUNGTIMER Slalom auf dem Bitburger Airport schlug jetzt die Stunde des Johannes Mutsch. Der Bitburger BMW M3 Pilot fuhr einfach in einer anderen Liga. Er fegte in atemberaubender Geschwindigkeit zwischen den Pylonen durch, so das man meinte, jeden Moment müssen diese doch fliegen, aber more >>
Erfolgreicher Gaststart für Uwe Reich in Zolder
24.08.2008
- Mitglied des MSC Wahlscheid fuhr in der Youngtimer Trophy auf Platz drei - Freitags aus dem Urlaub zurück und Samstags schon wieder am Steuer eines Rennwagens - für den Lohmarer Motorsportler Uwe Reich kein more >>
Rüdiger Baehr / Simeon Stein erstmals schnellste YOUNGTIMER!
20.08.2008
Veranstaltung: 37. ADAC Rallye Oberehe Ort: Oberehe und Hillesheim Datum: 09.08.2008 Wetter: Sonnig, 20° C Beim fünften We more >>
ADAC Race Zolder - Stein kam sah und siegte!
16.07.2008
Ort: ZolderDatum: 05. - 06.07.2008 Wetter: Bewölkt, teils Regen: 20° C     Stahl gewinnt im Ex – Wollek Porsche! more >>
ADAC - Rallye "Buten un' Binnen"
05.07.2008
Veranstaltung: ADAC - Visselfahrt Ort: Liebenau Datum: 28.06.2008 Wetter: Bewölkt, teils Regen: 20° C YOUNGTIMER mischen die Rallye more >>
creme21 austria - Youngtimer Tour
23.06.2008
Der Juli naht und der Berg ruft! Bereits zum fünften Mal findet die creme21 austria statt, eine Youngtimer-Tour durch die schönsten Regionen des Landes. Die creme21 austria youngtimer tour findet 2008 bereits zum fünften Mal statt - mit gleichen Wurzeln wie das deutsche Pendant, aber einer auf Österreich zugeschnittenen Ausführung. Das Ziel blieb und blei more >>
Daniel Schrey wiederholt seinen Vorjahrestriumph!
05.06.2008
Veranstaltung: ADAC „Chevy" Egons 500 Ort: NürburgDatum: 22.05. - 23.05.2008 Wetter: Trocken, Sonnig 20° C   YOUNGTIMER GESAMT RESULTAT Galerien/Youngtimer_R_Ges.pdf YOUNGTIMER more >>
ADAC Classic Trophy : Einstand nach Maß!
25.04.2008
Erster Sieg im ersten Rennen für Claudia Hürtgen und Michael Roock. „Es ist einfach klasse gelaufen, das neue Auto war super! Wir wollten schon länger mal gemeinsam an den Start gehen, dieses Jahr nehmen wir jetzt die komplette Saison im in nur vier Monaten neu a more >>
ADAC Classic Trophy Rennen - "Preis der Stadt Stuttgart" Resultat
25.04.2008
ADAC / MCS Rundstreckenrennen Hockenheim 18.-20.April 2008 4,574 km - ADAC Classic Trophy Rennen GESTARTET: 39 GEWERTET: 39 NICHT GEWERTET: 0 1. 84 20 Roock Michael Porsche 911ST 72 3:04:22.284 107.173 2:25.155 113.440 / 4 Hurtgen Claudia  more >>
24. ADAC Rallye Westerwald - Wenn einer einen Lauf hat!
16.04.2008
Darius Drzensla / Peter Schaaf nicht zu stoppen.. Veranstaltung: Ort: EichelhardtDatum: 12.04.2007 Wetter: Bewölkt, 10° C Drei Rallyes nacheinander konnten Darius Drzensla (Herscheid) und Peter Schaaf (Mayen) im more >>
Eifel ohne Regen ist wie Rallye ohne Drifts!
19.03.2008
Veranstaltung: 30. ADAC Rallye rund um Kempenich Ort: Kempenich Datum: 16.03.2007 Wetter: Regen, 8° C Drzensla trotz dem Eifelregen! Drifts konnte man bei wieder schaurigem Wetter bei der Rallye rund um Kempenich erleben. Bei der 30. Auflage der Rallye wurde d more >>
Quer ist es immer noch am Schönsten!
18.02.2008
Sechs Jahre treiben die Rallyecracks der YOUNGTIMER Szene nun schon ihr Unwesen auf den Schotterpisten und Asphaltbändern der Rallyes in Deutschland Die Auftaktveranstaltung des 2008er Kalenders, die Rallye rund um Kempenich, die in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag feiert, ist schon seit der Geburtsstunde der YOUNG more >>
Karl-Heinz Teichmann / Walter Schneider holen Klassensieg
18.12.2007
Vier MSC Adenau Piloten bei der Rallye Köln-Ahrweiler 2007 auf Platz 2 Mit der ADAC Rallye Köln–Ahrweiler endete traditionell die Motorsportsaison in der Eifel. Neben vielen alten Bekannten Piloten fanden auch wieder einige prominente und erfolgreiche Renn- und Rallyefahrer den Weg zu more >>
Die Rallye der Wiederholungen – nur 0,6 Sekunden Vorsprung für Darius Drenzla und Peter Schaaf
26.11.2007
Darius Drenzla / Peter Schaaf wiederholen ihren Vorjahreserfolg bei der Rallye Köln - Ahrweiler Veranstaltung: ADAC Rallye Köln-AhrweilerOrt: MayschossDatum: 09. – 11.11.2007Wetter: Regnerisch, 2 – 6° C Traditionell dreizehn Wertungsprüfungen zwischen Ahr und Nür more >>
Michelin Rückblick auf die Youngtimer-Rallye Köln-Ahrweiler 2007
16.11.2007
Michelin erringt erneut Doppelsieg bei Eifel-Klassiker Hoher Grip dank Rennreifen von Michelin Michelin Partner mit Fabelzeiten auf der Nordschleifen-EtappeMichelin zeigt Herz für historischen Motorsport und engagierte Privatfahrer Im Detail: Die li more >>
Vorjahressieger Drzensla gewinnt Rallye Köln–Ahrweiler
10.11.2007
ADAC Rallye Köln–Ahrweiler am 9. und 10. November Die ADAC Rallye Köln–Ahrweiler machte am Freitag und Samstag ihrem Ruf alle Ehre. Wetterkapriolen, Favoritenstürze und abenteuerliche Driftwinkel – der Rallyeklassiker konnte mit allem aufwarten, was spektakulären Sport ausmacht. Am Ende waren more >>
ADAC Rallye Köln–Ahrweiler: Rekordsieger Berlandy gewinnt die erste Etappe
10.11.2007
Georg Berlandy und Lea Klein sind per fekt in die ADAC Rallye Köln-Ahrweiler gestartet. Das Duo fuhr mit 3:03,7 Minuten die schnellste Zeit auf der Eröf fnungs-Wer tungsprüfung des Rallye-Klassikers in der Eifel. Damit starten die beiden im Opel Ascona A am Samstagmorgen (9:01 Uhr) in Mayschoß vom erste more >>
ADAC Rallye Koeln Ahrweiler - Eine Rallye-Zeitreise quer durch die Eifel
07.11.2007
Motorsportbegeisterte aufgepasst! Am 9. und 10. November lädt die ADAC Rallye Köln–Ahrweiler zur Zeitreise ein. Geplantes Ziel: die siebziger und achtziger Jahre. Geplanter Ort: die Eifel zwischen Mayschoß und Nürburgring. Hier treten legendäre Rallyefahrzeuge zum Wettbewerb an. Opel Ascona und Opel Manta, F more >>
MSC Adenau mit 9 Piloten bei der Rallye Köln-Ahrweiler 2007
06.11.2007
Darius Drzensla geht als Titelverteidiger an den Start Wenn die Tage kürzer und die Blätter bunter werden, werden die Rallyefans in der Eifel unruhig. Denn dann steht die ADAC Rallye Köln–Ahrweiler vor der Tür. Vom beliebten Opel Ascona 400 über Escort RS 2000 und Porsche Carrera bis hin zum more >>
Team „Green Hell Racing" startet mit vier MSC Adenau Piloten bei Rallye Köln Ahrweiler
06.11.2007
Stefan Manheller mit Jaco Velders und Alex Schmitt mit Thomas Rausch Wenn am 09. und 10.November die Straßen in der Eifel wieder zu beben beginnen, dann ist es wieder soweit: die Rallye Köln Ahrweiler wird gestartet. Ebenfalls wieder mit am Start ist das Team „Green Hell Racing" rund um Stefan more >>
ADAC FINALE SPA Youngtimer Trophy 2 - results
05.11.2007
Circuit Spa Francorchamps, Länge 7003 m YOUNGTIMER TROPHY   Gestartet / started: 39 Gewertet / classified: 37 nicht gewertet / not classified: 2 1 317 24 Porsche Carrera RSR 21 1:00:14.044 146.492 2:44.289 10 Pohl Wolfgang, Bielefeld 153.454 2 332 42 BMW M 1 21 1:00:57.852 43.808 144.737 2:42.935 10 Heinrich Peter, Simmera more >>
ADAC FINALE SPA Youngtimer Trophy 1- results
05.11.2007
Circuit Spa Francorchamps, Länge 7003 m YOUNGTIMER TROPHY Gestartet / started: 39 Gewertet / classified: 36 nicht gewertet / not classified: 3 1 161 17 MSC Langenfeld e.V. Ford Escort RS 1800 20 1:00:34.349 138.736 2:55.166 19 Stein Dr. Helmut, Düsseldorf 143.925 2 112 11 BMW 02 Club e.V. BMW 2002 20 1:02:39.407 2:05.058 134.121 2:57.747 18 P more >>
Olaf Rost auf dem Weg zum vierten Titel ?! - Pohl gewinnt in den Ardennen
05.11.2007
Zum zweiten Mal in diesem Jahr nahmen die YOUNGTIMER den Ardennen Kurs in Spa – Francorchamps unter die Räder. Bei besten Bedingungen, der befürchtete Regen und Schnee blieb aus, standen beim letzten Rundstreckenrennen der Saison noch ein mal 1 h Rennen auf dem Programm. Das erste Rennen, das der etw more >>
Rallye Köln–Ahrweiler lockt die Fans in die Eifel
30.10.2007
Der Rallyeklassiker am zweiten November-Wochenende: Tausende von Rallyefans zieht es am zweiten November-Wochenende in die Eifel. Auf dem Programm: die ADAC Rallye Köln–Ahrweiler, eine der Traditionsveranstaltungen im Rallyekalender. Am 9. und 10. November zeigen rund 120 Teams aus Deutschland un more >>
Wertung nach ADAC Rallye Bad Emstal
22.10.2007
1 7 Lenarz Jürgen Sarmersbach Opel Kadett C Coupe 112,75 112,75 15,57 19,75 13,92 15,63 24,88 1,00 13,50 8,50 0,00 2 3 Schmitt Horst Ladenburg Opel Kadett C Coupe 106,55 106,55 14,50 21,83 4,75 13,49 24,23 14,50 12,25 1,00 0,00 3 7 Schütt Axel Döhnsdorf Ford Escort RS 2000 105,02 105,02 13,80 0,00 15,58 14,88 20,33 13,92 11,83 14,68 0,00 4 7 Jansen Heinz-R more >>
Jansen auf dem Vormarsch bei den YOUNGTIMERN
22.10.2007
Veranstaltung: 12. SADFAC Rallye Bad Emstal Ort: WolfhagenDatum: 06.10.2007Wetter: Trocken, 16°Zuschauer: 5000 Heinz – Robert Jansen (Lohmar) tanzt derzeit auf mehreren Hochzeiten und das ziemlich erfolgreich. Neben seinen Auftritten in der YOUNGTIMER RALLYE TROPHY gewinnt more >>
YOUNGTIMER Action für die Wand... 2008
18.10.2007
Der neue YOUNGTIMER TROPHY Kalender kann ab sofort bestellt werden und wird ab dem 30. November 2007 ausgeliefert! Mit Motiven von der Rundstrecke, sowie rasanten Rallye-Eindrücken der Fahrzeuge von 1966 -1988 ist auch bei der aktuellen Auflage für jed more >>
Youngtimer gaben bei der Einrich Rallye den Ton an!
19.09.2007
Veranstaltung: 11. ADAC Einrich RallyeOrt: NastättenDatum: 08.09.2007Wetter: Wolkig, leichter Regen bis 15° CZuschauer: 3.000   Wer glaubte, dass die YOUNGTIMER zum alten Eisen gehören, wurde bei der Einrich Rallye eines besseren belehrt. Nach Genehmigun more >>
Stein und Schrey weiter nicht zu schlagen – Spannende Rennen in den Ardennen
30.08.2007
Veranstaltung: ADAC Race SpaOrt: Spa – FrancorchampsDatum: 03. – 05.08.2007 Wetter: Sonnig, 23° Zuschauer: 4.000 Knapp 7 Kilometer Asphaltband durch die Ardennen waren ein Schauplatz für actionreichen Motorsport! Nur rund zwei Wochen nach seinem Sieg in Oschersleben l more >>
Massenansturm der YOUNGTIMER bei der Oberehe
23.08.2007
Mehr als 40 YOUNGTIMER traten bei der 36. Auflage der ADAC Rallye Oberehe rund um Hillesheim an. Sechs Wertungsprüfungen, drei Strecken, die zweimal befahren wurden mit insgesamt rund 31 Kilometern standen für unser jungen Wilden auf dem Programm. Einmal mehr schnellster YOUNGTIMER war Christoph Schl more >>
Wertung nach Eifel Rallye - Fahrer & Beifahrer
16.07.2007
Wertung nach Eifel Rallye 13./14. Juli 2007 FAHRER 1 7 Lenarz Jürgen Sarmersbach Opel Kadett C Coupe 89,75 89,75 15,57 19,75 13,92 15,63 24,88 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 2 3 Schmitt Horst Ladenburg Opel Kadett C Coupe 78,80 78,80 14,50 21,83 4,75 13,49 24,23 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 3 1 Rückert Malte Düsseldorf Alfa Romeo Giulia Super 71,89 71,89 10,3 more >>
Tanz auf dem heißen Vulkan
16.07.2007
ADAC Eifel RallyeOrt: DaunDatum: 13. - + 14.07.2007Wetter: Sonnig, bis zu 27° CZuschauer: ca. 20.000   Vor über 20.000 begeisterten Zuschauern gingen über 30 YOUNGTIMER an den Start zu den 13 Wertungsprüfungen mit 138,59 Kilometern. Im Gebiet der ehemaligen Vulkan more >>
Der Knoten ist geplatzt, Happy End für die Eifel Jungs!
04.07.2007
Veranstaltung: ADAC 1000km Rennen, Nürburgring Ort: NürburgDatum: 29. + 30.06.2007Wetter: Wolkig, 17° Zuschauer: 5.000   "Endlich hat`s geklappt, in den letzten Runden habe ich echt gezittert, dass die Alpine hält." Die Eifeler Jungs Jens Schäfer und Frank Bell konn more >>
ADAC Classic Trophy Nürburgring - Race results
30.06.2007
1 75 G1-19 SCHAFER Jens/BELL Frank D/D Alpine Renault A110 3:00:46.219 73 2:21.977 - 26 130,255 2 81 G1-20 SCHUMANN Michael/HURTGEN Claudia D/D Porsche 911 3:01:19.578 73 0:33.359 2:22.110 - 26 130,133 3 74 G1-19 MARTIN Michael/ROOCK Michael D/D Porsche 914-6 GT 3:02:30.305 72 1 L 2:24.165 - 46 128,278 4 1 G1-20 SANCHEZ Pedro/SANCHEZ Luco D/D Porsche 911S more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright