Kaufmann und Struwe siegen in den Ardennen

Kaufmann und Struwe siegen in den Ardennen

12.08.2014: Keyfacts Veranstaltung: Spa Race Festival Strecke: Circuit Spa-Francorchamps Streckenlänge: 7,004 km Wetter: sonnig Wolfgang Kaufmann (Molsberg) dominierte von der Pole Position

Keyfacts  Veranstaltung: Spa Race Festival
Strecke: Circuit Spa-Francorchamps
Streckenlänge: 7,004 km
Wetter: sonnig





Wolfgang Kaufmann (Molsberg) dominierte von der Pole Position aus ins Rennen gegangen auch das erste Rennen der YOUNGTIMER TROPHY im Rahmen des Spa Race Festivals. Auf der rund 7 Kilometer langen Formel 1 Strecke gewann er im Ford Escort RS 1600 unterwegs vor seinem Markenkollegen Dr. Helmut Stein (Hilden) und Uwe Sahler (BMW 2002, Bergisch-Gladbach).


Diese bildeten auch die Top 3 der 2 Liter Tourenwagen bis 1975. Mit nur 0,272 Sekunden Rückstand auf den dritten Rang kamen Wilhelm Vinke/Stefan Scholz (Georgsmarienhütte) im 71er Opel Kadett B Coupe ins Ziel.


Im zweiten Rennen war es nach 44 Runden der Youngster Maximilian Struwe (Wiesloch), der seinen zweiten Triumph bei den YOUNGTIMERN nach dem Sieg bei der letztjährigen Westfalentrophy feiern konnte. „Das hat der Max echt Klasse gemacht, war ein tolles Duell zwischen uns Beiden.“, so Eddy Althoff (Viersen), der mit nur 3,6 Sekunden Rückstand als Zweiter die Ziellinie querte.


Ab der ersten Runde fighteten Althoff und Maximilian Struwe mit ihren Porsche 911 RSR am Limit, aber immer fair. Beiden war klar, wenn Polesetter Frank Stippler den Ford GT 40 an Georg Nolte übergibt, geht es um den Gesamtsieg im Rahmen des 1h Rennens. Der dritte Platz ging hier an Edgar Salewsky, einem weiteren Mann aus der Klasse der Gruppe 5 Fahrzeuge.


 Mit Stefan Oberdörster war der schnellste Vertreter bei den verbesserten GT-Fahrzeugen im Porsche 911 RSR auf Platz vier in der Gesamtwertung zu finden. Der Mann aus Wiehl ist derzeit in der Meisterschaft auf dem zweiten Rang in der Gesamtwertung der YOUNGTIMER TROPHY zu finden, hinter Dr. Stefan Mauss, der bei den verbesserten GTs bis 1981 gewinnen konnte.


 Auch weiter im Vormarsch Richtung Meisterschaft ist das schnellste Tourenwagen Team Kai Riebetz (Bochum) und Peter Röllinghoff (Wetter), die Gewinner der Gruppe A bis 2500ccm im ehemaligen DTM-BMW M3.




In die Klassen


Karl-Friedrich und Michael Benra traten in Spa-Francorchamps gemeinsam auf dem NSU TT von Michael an und gewannen die 1300er Klasse der Tourenwagen bis 1971.


Nachdem man auf er Nordschleife zuletzt gemeinsam im Opel Kadett C Coupe unterwegs war, brachte Wilhelm Vinke mit Schwiegersohn Stefan Scholz (beide Georgsmarienhütte) in Belgien den schnellen Opel Kadett B an den Start. Mit rund 15 Sekunden Vorsprung sicherten sich die Beiden den Klassensieg bei den verbesserten Tourenwagen bis 2000ccm (1966-1971) vor Michael Nolte (Opel Ascona A).


Klaus Peter gewann bei den 1600ern bis 1975 nach absolvierten 15 Runden im VW Scirocco. Wie Klaus Peter waren auch David Brandes und Nico Fröhlingsdorf im Ford Fiesta 1.1 einziges Auto in ihrer Klasse (Gruppe 1 bis 1300ccm) und folgerichtig Gewinner, wie eigentlich alle, die 1h bei den Temperaturen in Spa abspulten.


Jörg Becker konnte sich im Kampf der VW-Golf Vertreter, teilweise hetzten diese im Sekundenabstand um den Kurs, durchsetzen. Platz zwei ging an Georg Schwarz mit einem denkbar knappen Vorsprung von 0,163 Sekunden auf den Drittplatzierten Thomas Böling, nachdem hier bei den Boxenstopps der ein oder andere es kaum erwarten konnte wieder auf die Strecke zu kommen.


Ihren verdienten Klassenpokal sicherten sich auch Robert Baumann und Christian Klötsch in der 2 Liter Klasse der seriennahen Tourenwagen, die die Beiden im Ford Escort RS 2000 für sich entscheiden konnten.


Nicht die Favoriten, sondern Dietmar Simon und Bernd Runkel setzten sich bei den 1300ern der Gruppe 2 im VW Polo durch. Olaf Rost, derzeit auf dem dritten Rang der Meisterschaft klassiert, querte als Klassenzweiter die Ziellinie vor den amtierenden Meistern Herbert und Michael Schmitz. die mit Kupplungsproblemen und damit stumpfen Waffen kämpften.


Bei den seriennahen GT-Fahrzeugen waren Ludger Ulke/Olaf Tergieten bis 2000ccm im Porsche 924 erfolgreich unterwegs. Als schnellste Dame des Feldes konnte sich Dr. Daniela Korte mit dem Alfa Romeo GTV in der Wertung der Gruppe 5 Fahrzeuge bis 2 Liter Hubraum über einen Klassensieg freuen.


Wenn jemand pfeifend um die Ecke kommt ist es meistens der Renault 5 GT Turbo von Knut Flemes und Henning Bitter. mit dem die zwei die Gruppe N Wertung für sich entscheiden konnten.


Die knappste Entscheidung erlebten die Zuschauer in der Gruppe A Wertung bis 1300ccm. Rainer Schilling und Martin Jargon kamen im Suzuki Swift GTI ganze 0,712 Sekunden vor ihrem Markenkollegen Peter Jacobi ins Ziel. Parallel in der 10. Runde in der Box war selbst die Boxenzeit bis auf 2 Sekunden gleich.


Auch mit einem Japaner unterwegs waren in der 1600er Klasse (Gruppe A) Andreas Höne/Bernd Oven mit der Toyota Corolla. Die Zweitplatzierten Hugo und Gerhard Moser mussten eine Schrecksekunde nach Highspeeddreher hinter Eau Rouge verkraften, der Einschlag mit dem VW Scirocco war nur leicht und hinterließ kaum Schäden am VW-Coupe.


In der Gruppe A bis 2000ccm war Karl-Eduard Reinders gemeinsam mit Tim Verhoeven im Peugeot 205 GTI erfolgreich.


Mit dem wunderschönen Opel GT gewannen Ulli Gerent und Marco Wolf in der Gruppe 4 Wertung bis 2000ccm vor Oliver Davidovic, der mal wieder im Opel Kadett C Coupe bei den YOUNGTIMERN an den Start ging.


Mit Stefan Oberdörster war bei den verbesserten GTs über 2 Liter Hubraum der Mann im Porsche 911 Carrera RSR ganz vorne zu finden, der nach mehreren Klassensiegen heimlich, still und leise bis auf den zweiten Platz der Gesamtwertung nach vorne gefahren ist.


Sicher ein Novum erleben wir derzeit in der YOUNGTIMER TROPHY, kommt doch mit Dr. Stefan Mauss der Leader des Championats auch aus der Klasse der verbesserten GTs über 2 Liter Hubraum. Hier gewann der Düsseldorfer in der Periode der Fahrzeuge von 1976-1981 vor Robert Keil im Opel Ascona 400.


Nach einer Saison, in der es bisher für Christoph Renike kaum Grund zur Freude gab, war der Opel Kadett C Coupe Fahrer bei den Gruppe 2 Fahrzeugen bis 2000ccm in Spa nicht zu schlagen und verwies Conrad Frerichs im 1600er VW Scirocco auf den zweiten Platz.


Schnellstes Team in der Gruppe N waren Jaan Mattes Reiling und Heinz F. Pott im BMW M3.


Die Meister der 2012er Saison sind mal wieder auf dem Vormarsch. Mit einem weiteren Klassensieg in der Gruppe A bis 2500ccm im BMW M3 sind Kai Riebetz und Peter Röllinghoff in den Top 10 der Gesamtwertung der YOUNGTIMER TROPHY zu finden und waren schnellste Tourenwagen des Wochenendes.


Hinter dem BMW-Team war es Josef Krings, der im Mercedes Benz 190 2,6 16V als Zweiter den Rest der BMW-Meute hinter sich lassen konnte und sich ein Herzschlagfinale mit Marc Gutowski (BMW 325i) lieferte, der nur 0,129 Sekunden hinter Krings in Ziel kam.


Mit Peter und Jürgen Schumann waren die bekannt schnellen Brüder aus dem Saarland in der Gruppe A über 2,5 Liter Hubraum im BMW 635 CSI erfolgreich. Die Gruppe B Wertung entschied Marcel Hoppe im Porsche 944 turbo für sich.




Mit dem ehemaligen DTM-Fahrer Kurt Thiim und dem Franzosen Stephane Lemeret konnte sich ein Team mit dem Mercedes-Benz 190 E 2,5 16V in die Siegerliste der Tourenwagen bis 1991 eintragen.




- Stefan Eckhardt - auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/youngtimer-kaufmann-struwe-siegen-ardennen-spa-race-festival---126375.html

12.08.2014 / MaP

More News

Marcel Hoppe setzt Porsche-Siegesserie in Spa Francorchamps fort
24.07.2014
Dr. Joachim Steidel im Suzuki Swift auf Podium / Jens Rarbach im PechAuch im vierten Rennen der Saison bleibt Marcel Hoppe in der „ADAC Youngtimer Trophy“ ungeschlagen. Im Cockpit des Porsche 944 Turbo von Fleper Motorsport fuhr der Lennest&au more >>
Belgian Youngtimer Cup - Trophée des Fagnes Francorchamps
07.04.2014
Le TGV Luc Moortgat provisoirement imbattable Ce dimanche, dans le cadre du Trophée des Fagnes à Francorchamps, la première manche de la Belgian Youngtimer Cup a battu son plein. Comme annoncé, Belgian Historic Cup et Belgian Youngt more >>
Ex-Meister Axel Potthast startet mit Sieg in die neue Saison!
15.03.2014
Bei gefühlt zwanzig Grad wärmeren Temperaturen als im Vorjahr, als die Teilnehmer teils unter den Schneebedingungen litten, nahm die YOUNGTIMER RALLYE TROPHY im Rahmen der ADAC Rallye Kempenich den ersten Wertungslauf der Saison 2014 unter die Räder. more >>
Eine feste Größe im Rallye-Sport, YOUNGTIMER RALLYE TROPHY geht in ihre zwölfte Saison
25.02.2014
Nächste Veranstaltung: ADAC Rallye Kempenich 09. März 2014  KempenichRund zwei Wochen vor der ersten Veranstaltung haben sich auch in diesem Jahr wieder bereits über 30 Teilnehmer zur YOUNGTIMER RALLYE TROPHY eingeschr more >>
Youngtimer Rallye Trophy Termine 2014
25.02.2014
09. März 2014 ADAC Rallye Kempenich - National A und Rallye 200- 27. April 2014 ADAC Rallye Oberberg - Rallye 200 - 07. Juni 2014 ADAC Rallye Grönegau - National A - 2 more >>
Axel Schütt im Hessenland nicht zu schlagen
08.10.2013
Veranstaltung: ADAC Rallye Bad EmstalOrt: WolfhagenWetter: Regen,16° CZuschauer: ca. 3000  Zweiter Saisonsieg für das Nordlicht„Nachdem Axel Schütt (D&o more >>
Zweiter Gesamtsieg für Malte Rückert bei der ADAC Reckenberg Rallye
24.09.2013
Veranstaltung: ADAC Reckenberg RallyeOrt: Rheda-WiedenbrückWetter: bewölkt, 18° CZuschauer: ca. 5000  Porsche 911 Fahrer auch in Ostwestfalen nicht zu stoppen„Super, heute hat more >>
Teamchef Peter Mücke holt als Fahrer im Ford Capri Klassensieg auf Nürburgring
12.08.2013
– Aufholjagd vom Ende des Feldes nach Abflug mit 250 km/h am ersten Tag Ein Wochenende mit Adrenalin pur hat Peter Mücke, der Chef des Teams kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin, hinter sich. more >>
Schneller Österreicher beim Spa Race Festival
10.08.2013
Ort: Spa-FrancorchampsWetter: Sonnig, 30° CGruppe 5 Power im zweiten Rennen ganz vorne!Der Österreicher Dieter Karl  Anton, seit  45 Jahren auf den Rennstrecken Europas unterwegs, gewann im Rahmen des Spa R more >>
SKODA Piloten Matthias Kahle/ Peter Göbel tauschen bei der Youngtimer Classic 2013 die Plätze
19.07.2013
- SKODA startet bei der 4. Auflage der Youngtimer Classic als Titelverteidiger- Der siebenfache Deutsche Rallyemeister Matthias Kahle überlässt seinem Copiloten Peter Göbel das Steuer des SKODA 130 RS- 115 Teams gehen am more >>
Daniel Schrey beim ADAC Eifelrennen nicht zu schlagen!
02.07.2013
Veranstaltung: Int. ADAC EifelrennenOrt: NürburgWetter:  Sonnig, 18°CBis drei Runden vor Schluss sah alles nach einem Sieg von Michael Schrey (Wallenhorst) aus, doch dann zwang ihn ein Reifenschaden am Porsche 935K1 na more >>
Dr. Edgar Althoff gewinnt erstmals die ADAC 24h Classic
03.06.2013
Veranstaltung: Int. ADAC 24h Rennen, ADAC 24h ClassicOrt: NürburgWetter: Regen (Training), Sonne (Rennen), 8- 17°Traumhafte Rennbedingungen vor großer Kulisse in der grünen Hölle Zwei Siege in der YOU more >>
Axel Schütt und Klaus Finke gewinnen im Vogelsberg!
21.04.2013
ADAC Hessen Rallye VogelsbergOrt: SchlitzWetter: bewölkt, 13°Zuschauer: 20.000Das war ja mal eine Belohnung für unsere Männer aus dem Norden, die in diesem Jahr wieder die "Reise"-Strapazen auf sich nehmen, um more >>
Erster Sieg für Toni und Philipp Kluth bei den YOUNGTIMERN
10.03.2013
Vater-Sohn Team trotzt mit Allrad den rutschigen Bedingungen! Veranstaltung: ADAC Histo Rallye KempenichOrt: KempenichWetter: bewölkt, 3°Zuschauer: 2.000Das Vater-Sohn Team Toni und more >>
Youngtimer Trophy Terminkalender 2013
21.02.2013
24. März 2013Einstellfahrten Nürburgring26.-28. April 2013 Hockenheim – Preis der Stadt Stuttgart1h-Rennen17.-20. Mai 2013 ADAC 24h Rennen Nürburgring24h Classic 3h-Rennen14.-16. J more >>
Mercedes-Benz Classic steigt in Youngtimer Trophy ein
21.02.2013
• Faszination der jüngsten Epoche des historischen Rennsports mit Fahrzeugen von 1966 bis 1988• Mercedes-Benz Classic baut eigenen Rennwagen für die Youngtimer Trophy 2013 aufMercedes-Benz more >>
Im Jubiläumsjahr der YOUNGTIMER jagt ein Highlight das Nächste!
21.02.2013
Die Entwicklung konnte sicher keiner voraussehen als vor 20 Jahren Egon Meurer und Hans Schnock die YOUNGTIMER TROPHY erfanden. Mit zwei Gastrennen außerhalb der Meisterschaftswertung baut die YOUNGTIMER TROPHY ihr Engagement im his more >>
Mercedes-Benz Classic enters the fray in the “Youngtimer Trophy” racing series
23.01.2013
    Mercedes-Benz Classic designs racing car specifically for the 2013 Youngtimer Trophy    Involvement in FHR with the 220 SE to continueAs of the 2013 season, Mercedes-Benz Classic is also taking more >>
Der Knoten ist geplatzt, Paul Jerlitschka gewinnt erstmals in 2012
16.10.2012
Veranstaltung: ADAC Rallye Bad EmstalOrt: WolfhagenZuschauer: 2500Wetter: sonnig + bewölkt, 13°CDer Umstieg vom Ford Escort RS 2000 auf den Ford Sierra Cosworth 2WD war dem Meisterteam des Vorjahres Paul Jerl more >>
ADAC RGB Saisonfinale Nürburgring
12.10.2012
Ort: NürburgZuschauer: 1250Wetter: bewölkt, 15°C- Dr. Helmut Stein einmal mehr schnellster im Hundeknochen-Escort - Christopher Stahl und Klaus Ludwig gewinnen im Gruppe 5 PorscheDr. He more >>
ADAC Rallye Reckenberg, Ford fahren und gewinnen.
03.10.2012
Ort: Rheda-WiedenbrückWetter: sonnig, 20°Zuschauer: 5.000Axel Potthast in Ostwestfalen nicht zu stoppen!Der neue Meister vor dem altem..., so kann man die Reckenberg Rallye kurz auf einen N more >>
ADAC / RSG Racing Days Assen Rückblcik
26.09.2012
To finish first, you first have to finish!     Diese alte Phrase bewahrheitete sich auch mal wieder im ersten Rennen der YOUNGTIMER in Assen für Dieter Karl Anton. Von der Pole Position gestartet und souverän in Füh more >>
Über 100 Youngtimer beim ADAC Spa Race Festival in Spa
18.08.2012
Ort: Spa-FrancorchampsZuschauer: 3.000Wetter: sonnig, 20°CÜber 100 YOUNGTIMER hatten den Weg zu den zwei Rennen der YOUNGTIMER TROPHY in den Ardennen gefunden.  Das Duell der Ford Escort RS 1600 Piloten prägte das ers more >>
Ford Pilot einmal mehr schnellster YOUNGTIMER bei der Rallye Oberehe
08.08.2012
Wer kann Axel Potthast stoppen?Veranstaltung: ADAC Rallye ObereheOrt: HillesheimZuschauer: 3.000Wetter: sonnig, 20°CDiese Frage kann man sich mittlerweile echt stellen. „Kaum zu glauben, aber es ist meine er more >>
Peter und Stefan Mücke Konkurrenten in Youngtimer-Rennen in Oschersleben
10.07.2012
– Sohn Stefan zweimal als Zweiter und vor Vater Peter im Ziel Wenn der Vater mit dem Sohne... Dieses Szenario in einem Rennen hat es am vergangenen Wochenende (7./8. Juli) in der Motorsport Arena von Oschersleben für die Berliner Peter und S more >>
Axel Potthast auch in seinem Wohnzimmer nicht zu schlagen
26.06.2012
Veranstaltung: ADAC Rallye Visselsfahrt/Buten un´ BinnenOrt: LiebenauWetter: sonnig, 22°CAuf dem für Rallyecracks traumhaften IVG-Gelände in der Nähe vo more >>
Axel Potthast gewinnt erstmals bei den YOUNGTIMERN!
16.04.2012
Veranstaltung: ADAC Hessen Rallye VogelsbergOrt: AlsfeldWetter: bewölkt, 14°Zuschauer: 25.000Anspruchsvolle Prüfungen führten zu vielen AusfällenIm Rahmen der  ADAC Hessen Rallye Voge more >>
YOUNGTIMER Action vom Feinsten
20.03.2012
Gelingt Jürgen Schumann der Hattrick?Was bringt 2012 in der erfolgreichsten Rennserie für historische Rennfahrzeuge? Kann Jürgen Schumann (Saarbrücken) etwas Ei more >>
Wimpernschlagentscheidung in der Eifel
17.03.2012
YOUNGTIMER-Wertung  34. ADAC Rallye KempenichOrt: KempenichWetter: bewölkt, 8°Zuschauer: 2000Ganze 0,3 Sekund more >>
Jubiläumsjahr für die Rallyecracks
16.02.2012
YOUNGTIMER RALLYE TROPHY 2012Bereits seit 2002, man feiert in diesem Jahr also den 10. Geburtstag, sind nun die YOUNGTIMER auch abseits der Rundstrecke unterwegs.Ein abwechslungsreicher Terminkalender mit neun Veranstaltungen more >>
Toller Saisonauftakt in Hockenheim
23.04.2011
YOUNGTIMER TROPHYVeranstaltung: Großer Preis der Stadt StuttgartOrt: HockenheimWetter: sonnig, 18°Zuschauer: 200 Mit einem Rekordstarterfeld von über 100 Autos in zwei Rennen ging die YOUNGTIMER TROPHY auf de more >>
Sensationeller Auftakt mit den Porsche-Boliden für Claudia Hürtgen
18.04.2011
  Claudia Hürtgen (Aachen) musste nach ihrem Sieg bei den 24h von Dubai auch beim Saisonauftakt der YOUNGTIMER- und FHR-Truppe in Hockenheim nicht mit leeren Händen das Motodrom von Hockenheim verlassen. Zusammen mit dem Vorjahresmeister der FHR, Siegfried L more >>
Youngtimer Trophy Veranstaltungen 2011
31.03.2011
YOUNGTIMER TROPHY Kalender 201108.-10. April 2011Hockenheim2 x 30 Minuten oder 1h-Rennen20.-22. Mai 2011Zolder Race Festival   1h Rennen23.-26. Juni 201124h Rennen N more >>
YOUNGTIMER TROPHY -Ein Erfolgsmodell im historischen Motorsport!
31.03.2011
Rennsportgeschichte live erleben? In der YOUNGTIMER TROPHY seit 1992 unser Ziel! Kaum zu glauben, aber über 200 Fahrzeuge der Jahre 1966-1988 sind hier eingeschrieben! Egal, ob man so ein Auto von früher noch selbst kannte – Papa, more >>
ADAC Rallye Kempenich - Erster Sieg im Ascona bei den YOUNGTIMERN
27.03.2011
Veranstaltung: 33. ADAC Rallye KempenichOrt: KempenichWetter: sonnig, 12°Zuschauer: 3000Walter Gromöller (Gütersloh) ließ es zum Saisonauftakt der YOUNGTIMER RALLYE TROPHY fliegen. Mit Co Klaus Brök more >>
Youngtimer Trophy Kalender 2011 - Der Bann ist ungebrochen...
23.02.2011
In ihrer Jubiläumssaison, es ist bereits die zehnte, ist der Trend zum Rallyesport mit YOUNGTIMER Fahrzeugen, der Homologationsjahre 1966 – 1988 weiter ungebrochen. 40 Fahrer haben sich vier Wochen vor dem ersten Wertungslauf -der ADAC Rallye Kemp more >>
ADAC Rallye Oberehe - Stempelpech für Walter Gromöller
12.08.2010
Datum:        07.08.2010Ort:            HillesheimWetter:        Sonnig    Das wär er gewesen, der erste Sieg für Walter Gromöller (Gütersloh) und Klaus Bröckelmann (Rietberg). Im Opel Manta 400 gabe more >>
Favoritensterben in der Eifel
26.07.2010
Veranstaltung:     ADAC Eifel RallyeOrt:     DaunDatum:     16. – 17.07.2010Wetter:     Sonnig Walter Gromöller, Georg Berlandy oder Christoph Schleimer? more >>
Hitzeschlacht in Zolder
20.07.2010
Veranstaltung:    ADAC Race Festival ZolderDatum:        09. – 11.07.2010Wetter:        39 °C , sonnigSommer ist zwar schön, aber das 1h Rennen in more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright